• Microsoft To- Do kann jetzt auch Hashtags - aber warum?



    Microsoft hatte vor langer Zeit mal ein recht nützliches Tool mit den Namen "To- Do" herausgebracht.
    Im Grunde keine Neuerfindung des Rades, sondern lediglich ein Aufgabenplaner mit ein paar Extras.

    Mit der Wunderlist App und der hauseigenen App To- Do hat Microsoft zwei Aufgabenverwalter am Start, die beide auch noch über den Microsoft Store zur Verfügung stehen.

    Eigentlich sollte To- Do die Wunderlist App ablösen aber dazu scheint es bis heute noch nicht gekommen zu sein.

    Gut ist es allerdings zu erfahren, dass Microsoft weiterhin an der To- Do App arbeitet, so ist in der aktuellen Version die #Hashtag Funktion eingebaut worden.

    Bekannt ist diese vor allem aus den Social Media Bereich, wo diese Funktion mittlerweile schon zum alten Eisen gehört.
    Per Hashtag kann man ein Wort markieren, um dann alle Artikel und Überschriften schnell zu filtern, die dieses Schlagwort aufweisen.

    Was mir allerdings nicht so richtig klar ist, ist warum Microsoft diese Funktion jetzt eingepflegt hat.
    Man könnte nämlich auch bisher ganz einfach über die hauseigene Suchfunktion in der To- Do App gezielt nach Begriffen suchen.


    Store Link zur Microsoft To- Do App

    Online kann man seinen To Do Account HIER verwalten.
über uns

... WPVision.de ist Deine Community im Bereich Windows Phones und Windows Tablets.

Fragen, Probleme oder Sorgen? Einfach registrieren, Post schreiben und schon wird Dir geholfen.

Dein WPVision.de Team

Folgt uns auf...