• Zwischen 0 und 1 - der neue Podcast von Microsoft



    Zwischen 0 und 1 – Tech-Trends auf dem Prüfstand


    so heißt der neue Podcast von Microsoft, der am 7. September 2018 das Licht der Welt erblickte.

    In diesem Podcast sollen aktuelle technische Dinge besprochen werden. Nicht umsonst ist der Untertitel "Tech-Trends auf dem Prüfstand".
    Für die Episode 1 wurde Alissia Quaintance als Gast gewonnen, deren beruflicher Schwerpunkt sich auf Mixed Reality und Künstliche Intelligenz legt. Im Gespräch ist schön zu erkennen, dass sich Microsoft nicht nur mit eigenen Produkten beschäftigt, es ist also keine Werbeveranstaltung.

    Ich lass mich überraschen, was uns inhaltlich in den nächsten Folgen erwartet.


    Wie einige von Euch sicherlich wissen bin ich ja nicht nur Podcaster, sondern auch Podcast Fan und habe mir die Sendung aus technischer und gestalterischer Sicht zur Brust genommen.

    Ich habe mich unheimlich darüber gefreut, dass Microsoft dieses Medium auch endlich für sich entdeckt hat.
    Noch überraschter war ich, dass der Podcast in Deutsch ist, also musste ich da gleich mal reinhören.

    Zu finden ist die Episode 1 auf Soundcloud.
    Ehrlich gesagt grüble ich seit gestern Abend, warum Microsoft zum Hosten nicht einen seiner eigenen Dienste nimmt aber die Erklärung wird mir wohl für immer verborgen bleiben.
    Neben Soundcloud wird der Podcast zukünftig noch auf iTunes zu finden sein.

    Der Podcast ist als Dialog aufgebaut und somit an sich nicht langweilig. Würde die Sendung ohne den Gast ablaufen, sähe das schon wieder ganz anders aus.
    Wenn man schon das Medium Podcast als eines der größten Technologieunternehmen der Welt auf seine Agenda setzt, dann sollte man auch ein paar Euro in die Sprachausbildung für den Moderator investieren.
    Die nächsten Euro sollte Microsoft in die technische Ausstattung stecken, denn anhören tut sich das Gespräch wie eine 64 kbps mp3, aufgenommen in einer Blechdose.

    Für mich selbst ist Podcasten nur ein Hobby aber so eine miese Soundqualität würde ich mich nicht trauen zu veröffentlichen.

    Wenn ich mir die Nummerierung anschaue, dann sollen scheinbar auch nicht mehr als 99 Folgen produziert werden, denn die Episodennummerierung ist nur zweistellig.

    He Microsoft, wenn ihr da noch Beratung braucht, ich stell mich gern zur Verfügung.


    Sei´s drum.
    Ich lege diese Episode einfach als Nullnummer zur Seite und hoffe, dass ich folgend positiv überrascht werde.



    Link zum Podcast
    Link zur Pressemitteilung von Microsoft

    Bildquelle: Microsoft
über uns

... WPVision.de ist Deine Community im Bereich Windows Phones und Windows Tablets.

Fragen, Probleme oder Sorgen? Einfach registrieren, Post schreiben und schon wird Dir geholfen.

Dein WPVision.de Team

Folgt uns auf...