• Windows 10 Insider Preview Build 18890 veröffentlicht [Changelog deutsch]




    Hallo Windows Insiders, heute [01.05.2019] veröffentlichen wir Windows 10 Insider Preview Build 18890 (20H1) für Windows Insiders im Fast-Ring. Im letzten Monat haben wir den Fast-Ring auf 20H1 vorgerückt und die kleine Gruppe von Insidern, die sich für Skip Ahead entschieden haben, wieder in den Fast-Ring aufgenommen. Dies bedeutet, dass Insiders im Fast-Ring und diejenigen, die sich für Skip Ahead entschieden haben, den Gleiche Builds für jetzt.
    WICHTIG: Wie bei Builds zu Beginn des Entwicklungszyklus normal, können diese Builds Fehler enthalten, die für manche schmerzhaft sein können. Wenn Sie an diesem Flug teilnehmen, können Sie die Ringe für langsame oder Release-Vorschau nicht wechseln, ohne eine Neuinstallation auf Ihrem PC durchzuführen. Wenn Sie auf 19H1 bleiben möchten, ändern Sie bitte Ihre Einstellungen unter Einstellungen> Update & Sicherheit> Windows Insider-Programm *, bevor Sie * diesen Flug nehmen. Weitere Informationen finden Sie in diesem Blogeintrag .
    Wenn Sie nach einem vollständigen Blick auf den Build suchen, in dem Insider klingelt, gehen Sie zu Flight Hub . Sie können sich auch den Rest unserer Dokumentation hier ansehen, einschließlich einer vollständigen Liste der neuen Funktionen und Updates, die im Rahmen von Insider-Flügen für den aktuellen Entwicklungszyklus ausgeliefert wurden.

    Allgemeine Änderungen, Verbesserungen und Korrekturen für den PC

    • Wir haben ein Problem im Audiodienst behoben, als wir prüften, ob eine Maschine zur Verwendung von räumlichem Audio lizenziert ist.
    • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass der Desktop unerwartet langsam aktualisiert wurde (wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken und Aktualisieren auswählen oder F5 drücken).
    • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass nicht auf Netzwerkfreigaben zugegriffen werden konnte, wenn Sie im abgesicherten Modus mit Netzwerk gestartet wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Hardwaretastaturtextvorhersagen (falls aktiviert) nicht angezeigt wurden, wenn die es-US-Tastatur aktiv war.
    • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass kumulative Aktualisierungen möglicherweise mit dem Fehler 0x800f0982 fehlschlagen, wenn gleichzeitig ein Sprachpaket-Update durchgeführt wurde.
    • Vielen Dank für Ihr Feedback zu Friendly Dates im Datei-Explorer. Zu diesem Zeitpunkt haben wir uns entschlossen, Friendly Dates im Rahmen der 19H1-Version nicht für Benutzer bereitzustellen. Insider werden diese Option ab heute unabhängig von der Build-Nummer nicht mehr sehen.

    Bekannte Probleme

    • Bei älteren Versionen von Anti-Cheat-Software, die mit Spielen verwendet werden, ist ein Problem aufgetreten. Nach dem Update auf die neuesten 19H1 Insider Preview-Builds können PCs abstürzen. Wir arbeiten mit Partnern daran, ihre Software mit einem Update zu aktualisieren, und die meisten Spiele haben Patches veröffentlicht, um zu verhindern, dass PCs dieses Problem haben. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version Ihrer Spiele ausführen, bevor Sie versuchen, das Betriebssystem zu aktualisieren. Wir arbeiten auch mit Anti-Cheat- und Spiele-Entwicklern zusammen, um ähnliche Probleme zu lösen, die bei den 20H1 Insider Preview-Builds auftreten können, und versuchen, die Wahrscheinlichkeit dieser Probleme in der Zukunft zu minimieren.
    • Einige Realtek SD-Kartenleser funktionieren nicht ordnungsgemäß. Wir untersuchen das Problem.
    • Wenn Sie einen Remotedesktop verwenden, um eine Verbindung zu einer erweiterten Sitzungs-VM herzustellen, sind die Suchergebnisse der Taskleiste nicht sichtbar (nur ein dunkler Bereich), bis Sie searchui.exe neu starten.
    • Wir untersuchen Berichte, die auf bestimmten Geräten bei aktiviertem Schnellstart die Nachtbeleuchtung erst nach einem Neustart einschalten. (Hinweis: Das Problem tritt bei einem "kalten" Neustart oder beim Ausschalten / Einschalten auf. Um zu umgehen, wenn die Nachtbeleuchtung nicht eingeschaltet ist, verwenden Sie Start> Stromversorgung> Neustart.)
    • Beim Ziehen der Emoji- und Diktatbereiche wird eine Verzögerung festgestellt.
    • Der Manipulationsschutz wird möglicherweise nach der Aktualisierung auf diesen Build in der Windows-Sicherheit deaktiviert. Sie können es wieder einschalten.
    • Einige Funktionen im Startmenü und in Alle Apps sind in Sprachen wie FR-FR, RU-RU und ZH-CN nicht lokalisiert.
    • Das Scrollen mit dem Mausrad oder dem Touchpad funktioniert nach dem Upgrade an bestimmten Stellen möglicherweise nicht mehr. Wenn Sie dies feststellen, wechseln Sie zu Einstellungen> Geräte> Maus und ändern Sie eine der Einstellungen (z. B. Wählen Sie, wie viele Zeilen jeweils gescrollt werden sollen), bis es heruntergefahren oder neu gestartet werden soll.

    Bekannte Probleme für Entwickler

    • Wenn Sie Builds vom schnellen Ring installieren und entweder zum langsamen Ring oder zum Release Preview-Ring wechseln, schlagen optionale Inhalte, wie z. B. das Aktivieren des Entwicklermodus, fehl. Sie müssen im Fast-Ring bleiben, um optionalen Inhalt hinzuzufügen / zu installieren / zu aktivieren. Dies liegt daran, dass der optionale Inhalt nur auf Builds installiert wird, die für bestimmte Ringe genehmigt wurden.



    Quelle
über uns

... WPVision.de ist Deine Community im Bereich Windows Phones und Windows Tablets.

Fragen, Probleme oder Sorgen? Einfach registrieren, Post schreiben und schon wird Dir geholfen.

Dein WPVision.de Team

Folgt uns auf...