• Windows 10 Insider Preview Build 18932 veröffentlicht [Changelog deutsch]



    Hallo Windows-Insider, heute veröffentlichen wir Windows 10 Insider Preview Build 18932 (20H1) für Windows-Insider im Fast-Ring. WICHTIG: Wie bei Builds zu Beginn des Entwicklungszyklus üblich, können diese Builds Fehler enthalten, die für einige schmerzhaft sein können. Wenn Sie diesen Flug nehmen, können Sie die Ringe für die langsame oder Release-Vorschau nicht wechseln, ohne eine Neuinstallation auf Ihrem PC durchzuführen. Wenn Sie auf 19H1 bleiben möchten, ändern Sie bitte Ihre Klingeleinstellungen über Einstellungen> Update & Sicherheit> Windows Insider-Programm *, bevor Sie diesen Flug starten. Weitere Informationen finden Sie in diesem Blogbeitrag .

    Wenn Sie einen vollständigen Überblick darüber erhalten möchten, welche Version in welchem ​​Insider-Ring enthalten ist, gehen Sie zu Flight Hub . Sie können auch den Rest unserer Dokumentation lesen, einschließlich einer vollständigen Liste der neuen Funktionen und Updates, die im Rahmen von Insider-Flügen für den aktuellen Entwicklungszyklus veröffentlicht wurden.

    Was ist neu in 18932

    Verbesserungen der Augenkontrolle

    Wir werden Eye Control basierend auf Ihrem Kundenfeedback weiter ausbauen und verbessern. Mit dieser Version haben wir Verbesserungen in den folgenden Bereichen, zu denen wir Sie über den Feedback Hub und das Microsoft Accessibility Feedback Forum um Ihr Feedback bitten .

    Drag-and-Drop: Eine der am häufigsten nachgefragten Funktionen, die Drag-and-Drop per Maus ausführen, ist jetzt in Eye Control implementiert. Beim Aktivieren über den Einstellungsbildschirm von Eye Control können mit dem präzisen Maussteuerungswerkzeug nun Mausbewegungen ausgeführt und Klicks und Ziehvorgänge mit den Umschalt- und Strg-Modifizierertasten kombiniert werden.

    Pause: Wir haben die Pausenerfahrung verbessert. Durch Auswahl der Pause-Schaltfläche wird das Launchpad vollständig ausgeblendet. Wenn das Launchpad geschlossen wird, wird es erneut angezeigt, wenn Sie die Augen kurz schließen oder vom Bildschirm wegsehen. Dies ermöglicht die ununterbrochene Anzeige von Vollbildinhalten, wie z. B. das Ansehen eines Videos. In ähnlicher Weise können Anwendungen mit aktiviertem Blick verwendet werden, ohne die Eye Control-Funktionen auszulösen. Dies ist hilfreich, wenn Sie die kürzlich gestarteten Eye First-Anwendungen abspielen.
    Switch-Unterstützung: Bisher war Verweilen die Methode zum Klicken auf eine Schaltfläche. Wohnen ist der Vorgang, bei dem Sie Ihre Augen auf einen Teil des Bildschirms richten und Ihre Augen dort für eine bestimmte Zeitspanne belassen. In dieser Version fügen wir eine zweite Aktivierungsmethode hinzu, den Switch. Bei dieser Methode wird das Ziel mit "Verweilen" ausgewählt, das Klicken auf eine Schaltfläche erfolgt jedoch mit "Wechseln". Derzeit werden Joysticks oder Geräte, die Joysticks emulieren, unterstützt.
    Unter der Haube: Benutzer, die ihre eigenen Anwendungen mit Blickfunktion entwickeln möchten, können dies mithilfe der Open-Source- Gaze-Interaktionsbibliothek im Windows Community Toolkit tun. In dieser Version von Eye Control wird die Benutzeroberfläche mit demselben Code implementiert, der in der Gaze Interaction Library enthalten ist.
    Einstellungen: Wir haben die Einstellungen aktualisiert, damit Sie mehr Eye Control-Funktionen verwalten können. Dies beinhaltet die Aktivierung einiger der neuen Funktionen und eine genauere Steuerung der numerischen Werte, die die Reaktion des Systems auf Augenbewegungen ändern. Dies ermöglicht ein individuelleres und natürlicheres Gefühl für Ihr Eye Control-Erlebnis.

    Weitere Verbesserungen der Barrierefreiheit

    • Narrator liest jetzt automatisch Webseiten und E-Mails: Möchten Sie den wertvollsten Inhalt schneller hören? Narrator beginnt nun automatisch mit dem Lesen von Webseiten, wenn diese geladen werden. Der Erzähler beginnt mit dem Lesen an der Hauptmarke, falls es eine gibt, oder greift auf einen vernünftigen Absatz zurück. Narrator liest E-Mails auch automatisch, wenn sie in Outlook und in den Posteingangsanwendungen geöffnet werden. Wenn Sie Erfahrungen finden, die nicht gut funktionieren, senden Sie uns bitte ein Feedback.
    • Die Lupen-Benutzeroberfläche funktioniert jetzt mit Optionen für dunkle Designs und Textgrößen. Das Bild unten zeigt zwei Lupenfenster. Das oberste Thema ist das Thema Light und die Standardtextgröße. Das unterste ist ein dunkles Thema und der Text ist auf 125% skaliert.


    Verfeinern Sie Ihre Benachrichtigungseinstellungen

    In den letzten Veröffentlichungen haben wir basierend auf Ihrem Feedback daran gearbeitet, Ihnen mehr Kontrolle über mögliche Unterbrechungen zu geben. Einführung von Focus Assist , um Benachrichtigungen automatisch zu unterdrücken, wenn Sie versuchen, im Moment zu bleiben und sich nicht ablenken zu lassen, und Hinzufügen der Option zur Verwendung des Mittelklicks, um Benachrichtigungen zu schließen, wenn Sie einen Benachrichtigungstoast schnell beenden möchten.
    Wir haben jedoch von Ihnen gehört, dass unsere Benachrichtigungseinstellungen nicht leicht erkennbar sind. Wenn Sie die Einstellungen erst einmal gefunden haben, sind sie möglicherweise schwer zu verstehen.
    Um dem entgegenzuwirken, haben wir begonnen, einige Änderungen vorzunehmen, darunter:

    1. Wenn Sie einen Benachrichtigungstoast erhalten, gibt es jetzt eine Inline-Option zum Deaktivieren von Benachrichtigungen für diese App oder zum Aufrufen der Benachrichtigungseinstellungen der App.

    2. Wenn Sie in die Benachrichtigungseinstellungen einer App eintauchen, werden Sie feststellen, dass wir Bilder hinzugefügt haben, um die Auswirkungen bestimmter Einstellungen besser beschreiben zu können.

    3. Möchten Sie lieber alle Ihre Benachrichtigungen stumm schalten lassen? Sie müssen dazu nicht mehr zum alten Sound-Bedienfeld wechseln. Wir haben es als oberste Option in den Einstellungen für Benachrichtigungen und Aktionen hinzugefügt.
    4. Aber warte, es gibt noch mehr! Darüber hinaus haben wir oben im Action Center einen neuen direkten Link zum Verwalten von Benachrichtigungen hinzugefügt, sodass Sie nur noch einen Schritt benötigen, um zu den Einstellungen für Benachrichtigungen und Aktionen zu gelangen. Um Platz dafür zu schaffen, haben wir den Text „Keine Benachrichtigungen“ in die Mitte des Action Centers verschoben. Dies bedeutet auch, dass Ihre Augen nicht so weit wandern müssen, um ihn zu sehen, wenn Sie das Action Center von unten starten der Bildschirm.

    5. Haben Sie eine Benachrichtigung, die Sie deaktivieren möchten, jemals abgewiesen und sind nur zu den Einstellungen für Benachrichtigungen und Aktionen gegangen, um die Liste der Absender von Benachrichtigungen zu finden, die wirklich sehr lang ist? Sie können die Liste jetzt nach den Apps sortieren, die zuletzt Benachrichtigungen gesendet haben.


    Wir hoffen, dass Ihnen diese Änderungen gefallen! Sie sind derzeit für eine Reihe von Insidern im Fast-Ring erhältlich, und wir haben bisher positive Ergebnisse erzielt. Wir informieren Sie, sobald sie für alle Insider verfügbar sind. Wenn Sie weitere Rückmeldungen zu Benachrichtigungen haben, zögern Sie bitte nicht, uns diese hier mitzuteilen.

    Ihre Telefon-App - Telefonbildschirm und Benachrichtigungsfunktionen

    Hallo Windows Insider. Heute bringen wir zusätzliche neue Funktionen auf den Telefonbildschirm , einschließlich der Möglichkeit, auf einen Tastendruck zu tippen und Benachrichtigungen zu integrieren . Probieren Sie diese Vorschaufunktionen aus und geben Sie uns Ihr Feedback.

    Aktivieren der Touch-Funktionalität

    Sie können jetzt mit Ihrem Telefonbildschirm per Tastendruck und langem Drücken interagieren. Mit dieser praktischen Funktion können Sie Apps bequem öffnen, Elemente auswählen, auf Links klicken und vieles mehr direkt auf Ihrem Touch-fähigen PC.

    Integration von Benachrichtigungen in den Telefonbildschirm

    Wir freuen uns, die Integration von Benachrichtigungen mit dem Telefonbildschirm für Insider mit dem Update vom Mai 2019 oder neuer zu starten. Wenn der Telefonbildschirm eingerichtet ist, werden Ihre Benachrichtigungen auf dem Telefonbildschirm geöffnet, sodass Sie mit Tastatur und Maus interagieren können. Wenn der Telefonbildschirm nicht unterstützt oder eingerichtet wird, gelangen Sie durch Klicken auf Benachrichtigungen zu Ihrem Benachrichtigungs-Feed.
    Beachten Sie, dass Ihre Kurzmitteilungsbenachrichtigungen (SMS, MMS) weiterhin im Nachrichtenknoten verfügbar sind.

    Ihre Telefonbenachrichtigungen für alle Benutzer verfügbar

    Vielen Dank an alle, die uns in den letzten Wochen Feedback gegeben haben, um die Benachrichtigungsfunktion in Ihrer Telefon-App zu verbessern. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass diese Funktion ab April 2018 schrittweise für alle Windows 10-Benutzer verfügbar ist. Es kann einige Tage dauern, bis sie in Ihrer Telefon-App angezeigt werden. Achten Sie also darauf!
    Bildschirmanforderungen für das Telefon

    • Wählen Sie Android-Telefone mit Android 7.0 oder höher aus
      • Samsung Galaxy S10e, S10, S10 +, S9, S9 +, S8, S8 +
      • Samsung Galaxy A8, A8 +
      • Samsung Galaxy Note 9, Note 8
      • OnePlus 6, 6T

    • Windows 10-PCs mit Bluetooth-Funk, die energiesparende Peripheriegeräte unterstützen
    • Minimum Windows Insiders Build 18338 und höher
    • Das Android-Telefon muss in Bluetooth-Reichweite des PCs und mit demselben Netzwerk wie der PC verbunden sein

    Bekannte Probleme

    • Berührungsgesten (z. B. Streichen, Wischen oder Drücken) funktionieren nicht
    • Berühren verhält sich wie eine Maus. Wenn Sie also in einigen Apps ziehen, um einen Bildlauf durchzuführen, verhält sich dies möglicherweise anders und Sie wählen Text aus, anstatt einen Bildlauf durchzuführen
    • Einige Spiele und Apps unterstützen keine Mausinteraktionen und erkennen auch keine Berührungsinteraktionen vom PC
    • Always on Display wird auf dem auf dem PC angezeigten Telefonbildschirm nicht angezeigt
    • Die Einstellungen für blaues Licht werden auf dem auf dem PC angezeigten Telefonbildschirm nicht angewendet
    • Andere Audiodaten als das Bildschirmleser-Feedback werden über die Telefonlautsprecher und nicht über den PC wiedergegeben

    Diese Funktionen werden nach und nach für Insider ab 19H1-Builds verfügbar sein. Daher kann es einige Tage dauern, bis sie verfügbar sind.
    Wir würden uns über Ihr Feedback freuen. Sie können Probleme unter Telefon> Einstellungen> Feedback senden melden

    Allgemeine Änderungen, Verbesserungen und Korrekturen für den PC

    • Wir sind dabei, Synchronisierungsmodule für Einstellungen zusammenzuführen, um die Komplexität zu verringern und die Zuverlässigkeit der Synchronisierung zu verbessern. Ab heute wird die Synchronisierungsengine für ältere Einstellungen für 20H1-Builds deaktiviert und Änderungen, die an Einstellungen vorgenommen wurden, die noch nicht auf die neue Synchronisierungsengine für Einstellungen migriert wurden, werden nicht mehr gesendet und empfangen, bis diese Arbeit abgeschlossen ist. Einige Einstellungen können möglicherweise nicht migriert werden. Die vollständige Liste der Einstellungen, die für die Synchronisierung unterstützt wurden, ist hier verfügbar. Die Liste kann sich jedoch in 20H1 ändern. Zu den synchronisierten Einstellungen, die von dieser Änderung betroffen sind, gehören Einstellungen für die Ausrichtung der Taskleiste, das Hintergrundbild, die Themen und andere. Wenn Sie eine Einstellung bevorzugen, bei der wir daran arbeiten, teilen Sie uns dies bitte mit . Bitte beachten Sie, dass Sie nach dem Upgrade oder dem Zurücksetzen Ihres PCs möglicherweise einmalig Änderungen an den synchronisierten Einstellungen feststellen, diese jedoch nicht mehr ausgeführt werden.
    • Wir haben unser Indizierungsverhalten so aktualisiert, dass gängige Entwicklerordner wie .git, .hg, .svn, .Nuget und mehr standardmäßig ausgeschlossen sind. Dies verbessert die Systemleistung beim Kompilieren und Synchronisieren großer Codebasen an den standardmäßig indizierten Speicherorten, z. B. in Benutzerbibliotheken.
    • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Update möglicherweise fehlgeschlagen ist, als Sie zum ersten Mal versucht haben, es mit einem 0xc0000409-Fehlercode herunterzuladen.
    • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die letzten Aktualisierungen möglicherweise mit einem 0x80070005-Fehlercode fehlgeschlagen sind.
    • Wir haben ein Problem bei Home-Editionen behoben, bei dem einigen Geräten die Änderung des Download-Fortschritts in% auf der Windows Update-Seite nicht angezeigt wurde.
    • Wir haben eine Racebedingung behoben, die dazu führte, dass einige Insider in den letzten Builds eine große Anzahl von explorer.exe-Abstürzen sahen. Es wird auch angenommen, dass dies die Hauptursache für einige Insider ist, die feststellen, dass das Control Panel nicht gestartet wurde. Bitte teilen Sie uns mit, ob nach dem Upgrade auf dieses Build weiterhin Probleme auftreten.
    • Wir haben ein Problem behoben, bei dem einige Insider festgestellt haben, dass ihr Dateiexplorer-Suchfeld in einem unerwartet kleinen Bereich gerendert wurde und beim Klicken abstürzte.
    • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Einstellungen abstürzten, wenn Sie versuchten, eine Sprache im vorherigen Build hinzuzufügen.
    • In Word zeigt Narrator nach der Anzeige einer „Flash-Nachricht“ in einer Braillezeile jetzt nur die aktuelle Überschrift korrekt an.
    • Wir haben eine kleine Änderung am Backend des aktualisierten Windows Ink Workspace vorgenommen, um die Startzeit zu verkürzen.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das im Task-Manager auf der Registerkarte "Leistung" unerwartet 0% der CPU-Auslastung angezeigt wurden.
    • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass beim Trennen der Verbindung zu einer Remotedesktopsitzung für einige Sekunden ein schwarzes Remotedesktopfenster angezeigt wird.
    • Wir haben ein Problem behoben, durch das Direct3D 12-Spiele im vorherigen Flug abstürzten.
    • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass bestimmte Apps bei der Eingabe asiatischer Zeichen abstürzen.
    • Wir haben ein Problem mit dem chinesischen Pinyin-IME behoben, bei dem, wenn Sie gerade eine Phrase finalisieren und wegklicken, das nächste, was Sie eingeben, die Zeichen nicht mehr anzeigt.
    • Wir haben ein Problem mit dem chinesischen Pinyin-IME behoben, bei dem das Hervorheben mit der Maus auf einen bestimmten Kandidaten im Kandidatenfenster stecken bleiben konnte.
    • Wir haben ein Problem mit dem chinesischen Pinyin-IME behoben, bei dem das Kandidatenfenster beim Eingeben in das Microsoft Edge-Suchfeld (Strg + F) nicht angezeigt wurde.
    • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Touch in Microsoft Edge nicht zum Öffnen von Kontextmenüs verwendet werden konnte, nachdem das Vergrößern und Verkleinern mithilfe von Prise vorgenommen wurde.
    • Der Narrator-Suchmodus setzt nun bei jedem Öffnen das Scoping auf alle Elemente zurück.
    • Die Daten sehen gut aus, daher führen wir jetzt das Update für die Taskleiste ein, die beim Aufrufen von Start unerwartet ausgeblendet wird, wenn für alle Insider in Fast die Option zum automatischen Ausblenden aktiviert ist.
    • Wir haben ein Problem behoben, durch das der Bluetooth-Freisprech-Audiotreiber (bthhfaud.sys) beim Herstellen oder Unterbrechen einer SCO-Verbindung (Synchronous Connection Oriented) zum Headset hängen bleiben konnte. Dies würde dazu führen, dass alle Audiodaten auf dem System nicht mehr funktionieren, bis das System neu gestartet wurde.

    Bekannte Probleme

    • Wenn bei der Installation von Spielen über die Xbox-App Fehler auftreten, können Sie die Installation wiederholen. Wenn dies weiterhin fehlschlägt, möchten Sie möglicherweise ein Rollback auf Build 18922 durchführen.
    • Bei älteren Versionen der Anti-Cheat-Software für Spiele ist ein Problem aufgetreten, bei dem es nach der Aktualisierung auf die neuesten Insider Preview-Versionen von 19H1 zu Abstürzen auf PCs kommen kann. Wir arbeiten mit Partnern daran, ihre Software mit einem Fix zu aktualisieren, und die meisten Spiele haben Patches veröffentlicht, um das Auftreten dieses Problems auf PCs zu verhindern. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version Ihrer Spiele ausführen, bevor Sie versuchen, das Betriebssystem zu aktualisieren, um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass Sie auf dieses Problem stoßen. Wir arbeiten auch mit Anti-Cheat- und Spieleentwicklern zusammen, um ähnliche Probleme zu beheben, die bei den 20H1 Insider Preview-Builds auftreten können, und um die Wahrscheinlichkeit dieser Probleme in Zukunft zu minimieren.
    • Einige Realtek SD-Kartenleser funktionieren nicht richtig. Wir untersuchen das Problem.
    • Der Manipulationsschutz ist möglicherweise in der Windows-Sicherheit deaktiviert, nachdem ein Update auf diesen Build durchgeführt wurde. Sie können es wieder einschalten. Im August ist der Manipulationsschutz für alle Insider wieder standardmäßig aktiviert.



    Quelle
über uns

... WPVision.de ist Deine Community im Bereich Windows Phones und Windows Tablets.

Fragen, Probleme oder Sorgen? Einfach registrieren, Post schreiben und schon wird Dir geholfen.

Dein WPVision.de Team

Folgt uns auf...