• Windows 10 Insider Preview Build 18956 veröffentlicht [Changelog deutsch]

    Hallo Windows-Insider, heute [07.08.2019]veröffentlichen wir Windows 10 Insider Preview Build 18956 (20H1) für Windows-Insider im Fast-Ring. WICHTIG: Wie bei Builds zu Beginn des Entwicklungszyklus üblich, können diese Builds Fehler enthalten, die für einige schmerzhaft sein können. Wenn Sie diesen Flug nehmen, können Sie die Ringe für die langsame oder Release-Vorschau nicht wechseln, ohne eine Neuinstallation auf Ihrem PC durchzuführen.
    Wenn Sie einen vollständigen Überblick darüber erhalten möchten, welche Version in welchem ​​Insider-Ring enthalten ist, gehen Sie zu Flight Hub . Sie können auch den Rest unserer Dokumentation lesen, einschließlich einer vollständigen Liste der neuen Funktionen und Updates, die im Rahmen von Insider-Flügen für den aktuellen Entwicklungszyklus veröffentlicht wurden.





    Was ist neu in Build 18956

    Eine überarbeitete Netzwerkstatusseite in den Einstellungen

    Basierend auf Ihrem Feedback überarbeiten wir die Netzwerk- und Internet-Startseite in den Einstellungen, um auf einen Blick mehr Informationen über die Konnektivität Ihres Geräts zu erhalten. Kombinieren Sie mehrere Seiten, um einen klaren Überblick über Ihre Internetverbindung zu erhalten.

    • Neue Ansicht aktiver Verbindungen: Auf der Statusseite werden jetzt alle verfügbaren Verbindungsschnittstellen angezeigt, sodass Sie schnell sehen können, welche Verbindungen bestehen, und die Eigenschaften nach Bedarf anzeigen und ändern können. Wenn Sie über mehrere Verbindungen verfügen, wird jeweils nur eine für die Internetverbindung verwendet. Diese wird weiterhin im Statusdiagramm oben auf der Seite angezeigt.



    • Integrierte Datennutzung: Wie Sie im obigen Bild vielleicht bemerkt haben, können Sie jetzt auf der Statusseite sehen, wie viele Daten von einem Netzwerk verwendet werden! Wenn es so aussieht, als würden Sie viele Daten verwenden, können Sie auf der Seite "Datennutzung" einen Drilldown durchführen, um ein Limit für dieses Netzwerk zu erstellen, das Sie warnt, wenn Sie sich dem Limit nähern oder es überschreiten. Sie können auch sehen, wie viele Daten jede App in diesem Netzwerk verwendet.


    Wir hoffen, dass Ihnen die Änderungen gefallen! Wenn Sie Feedback dazu haben, können Sie es über den Feedback-Hub unter Netzwerk und Internet> Networking Experience - Look and Feel weitergeben.

    IME-Verbesserungen für traditionelles Chinesisch

    Vielen Dank an alle, die bisher Feedback zum neuen traditionellen chinesischen Bopomofo / ChangJie / Quick IME gegeben haben ! Das Entwicklerteam hat daran gearbeitet, die Qualität zu verbessern und Fehler zu beheben, basierend auf den Informationen, die Sie uns gegeben haben, darunter:

    • Bopomofo, ChangJie und Quick IMEs: Wir haben die Geschwindigkeit beim Umschalten des Konvertierungsmodus ([中] -Modus und [英] -Modus) verbessert. Jetzt können Sie schneller zwischen den beiden wechseln.


    • Bopomofo IME:
      • Wir haben Rückmeldungen erhalten, dass einige von Ihnen versehentlich die Tastenkombination Umschalt + Leertaste gedrückt haben, was dazu führte, dass sich die Zeichenbreite unerwartet zwischen Halb- und Vollbreite änderte. Daher haben wir eine neue Einstellung hinzugefügt, wenn Sie dies vorziehen Deaktivieren der Tastenkombination (Hinweis: Die Standardeinstellung ist aktiviert). Um auf diese Einstellung zuzugreifen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol [中 / 英] in der Taskleiste und klicken Sie auf Einstellungen> Allgemein> „Verwenden Sie Umschalt + Leertaste, um die Zeichenbreite zu ändern“.



      • Wie Sie im obigen Screenshot vielleicht bemerkt haben, können Sie jetzt die Schriftgröße des Kandidaten unabhängig vom Rest des Systems ändern, wenn Sie feststellen, dass diese etwas größer sein muss. (Sie können die Systemschriftgröße weiterhin unter [Einfacher Zugriff]> [Anzeige]> [Text vergrößern] ändern.)



    • Wir haben auch Probleme behoben, bei denen:
      • Die Kandidatennummern verschwanden manchmal aus dem Kandidatenfenster.
      • Umschalt + Nummer funktionierte nicht zum Auswählen einer zugeordneten Phrase.

    Danke noch einmal! Wenn Sie weitere Rückmeldungen zu diesen Erfahrungen haben, teilen Sie uns dies bitte mit.

    Verbesserungen der Benachrichtigungseinstellungen jetzt auch für Fast

    Vielen Dank an alle, die unsere Verbesserungen bisher ausprobiert haben . Wir fangen jetzt an, diese für alle Insider bereitzustellen. So rekapitulieren Sie, was Sie sehen, wenn Sie die Änderung haben:

    • Wenn Sie mit der Maus über eine eingehende Benachrichtigung fahren, wird jetzt ein Einstellungssymbol angezeigt, mit dem Sie die Benachrichtigungseinstellungen dieser App einfach anpassen können.
    • Wir haben das Design der Benachrichtigungseinstellungen pro App aktualisiert, um die visuelle Klarheit zu gewährleisten.
    • Es gibt jetzt einen direkten Link zu den Benachrichtigungseinstellungen oben im Action Center.
    • Benachrichtigungen und Aktionseinstellungen haben jetzt ein Kontrollkästchen, mit dem Sie den Ton aller Benachrichtigungen stummschalten können.
    • Standardmäßig werden die Absender in den Einstellungen für Benachrichtigungen und Aktionen jetzt nach "Zuletzt gesendete Benachrichtigung" sortiert.


    Cortana-Rollout wird auf mehr Insider ausgeweitet, die Englisch sprechen (USA)

    Wir erhöhen die Verbreitung des neuen Cortana-Erlebnisses , damit jetzt 50% der Insider Englisch (USA) sprechen können. Möglicherweise müssen Sie einen Neustart durchführen, bevor Sie die Änderung auf Ihrem PC sehen. Suchen Sie nach etwas, das Sie ausprobieren können, sobald es für Sie erscheint? Probieren Sie "Wie ist das Wetter?" Oder "Erzählen Sie mir einen Witz", um loszulegen.

    [ADDED] Verbesserungen der Barrierefreiheit

    • Vorschau der Textcursor-Anzeige: Änderungen an der Textcursor-Anzeige können jetzt im Handumdrehen in einem neuen Vorschaufenster angezeigt werden, wenn Größe oder Farbe auf der Textcursorseite in Easy of Access geändert werden.
    • Das Lesen der Lupe unterstützt nun drei neue Möglichkeiten, um mit dem Lesen zu beginnen: Drücken Sie die Wiedergabetaste, um mit dem Lesen am Anfang des Inhalts zu beginnen, oder klicken Sie auf die Schaltfläche Lesen von hier und dann auf die Stelle, an der Sie mit dem Lesen beginnen möchten. Beachten Sie, dass diese Erfahrung mit Apps mit großen Inhalten wie Edge, Word, Mail usw. funktioniert. Bekanntes Problem: Die Wiedergabe von oben funktioniert unter Umständen nicht und Sie hören, dass "hier nicht gelesen werden kann".
    • Narrator bietet Seitenzusammenfassungen und beliebte Links : In Build 18894 haben wir mit Narrator + S eine kurze Zusammenfassung veröffentlicht, in der Sie Überschriften, Links und Orientierungspunkte finden. Durch zweimaliges Drücken von Erzähler + S wird ein Dialogfeld mit der Anzahl der Überschriften, Orientierungspunkte und Links sowie einer Liste der beliebtesten Links geöffnet. Beliebte Links sind die am häufigsten verwendeten Links auf der Website. Sie können in der Seitenübersicht direkt zu diesen Links navigieren.
    • Neues Narrator-Soundschema: Wir haben die Narrator-Sounds überarbeitet, um sie funktionaler und reaktionsschneller zu gestalten. Als Teil dieser Bemühungen haben wir Sounds für allgemeine Aktionen hinzugefügt, z. B. wenn Sie auf einem Link landen oder wenn Sie den Scan-Modus aktivieren oder deaktivieren. Um Sounds für allgemeine Aktionen zu verwalten, wechseln Sie zu den Erzählereinstellungen.
    • In Build 18945 haben wir eine effizientere Leseerfahrung in Outlook beim Weiterleiten von E-Mails veröffentlicht. Wenn die ältere Leseerfahrung bevorzugt wird, können Sie die neue Leseerfahrung deaktivieren, indem Sie in den Erzählereinstellungen die Option „Erzähler effizienter in Outlook (experimentell)“ deaktivieren.

    [ADDED] Seitenladeeinstellung für MSIX nicht mehr erforderlich

    Ab diesem Build ist das Aktivieren der Seitenladeeinstellung nicht mehr erforderlich, um MSIX-Pakete zu installieren. Zuvor mussten Sie eine Richtlinie für das Seitenladen über Einstellungen oder Gruppenrichtlinien aktivieren, um ein MSIX-Paket bereitzustellen. Jetzt können Sie ein signiertes MSIX-Paket ohne spezielle Konfiguration auf einem Gerät bereitstellen. Im Rahmen dieser Änderung haben wir den Entwicklermodus so geändert, dass er in den Einstellungen auf der Seite Für Entwickler umgeschaltet wird . Unternehmen können das Seitenladeverhalten weiterhin über Unternehmensrichtlinien deaktivieren. Weitere Informationen zu MSIX finden Sie in der Dokumentation hier: aka.ms/msix

    Weitere Updates für Insider

    Rechner App-Updates

    In den nächsten Tagen werden wir damit beginnen, ein Update der Calculator-App für Insider im Fast-Ring herauszubringen. Diese App ist am bemerkenswertesten, weil sie die Möglichkeit bietet, den Taschenrechner immer im Vordergrund zu haben! Vielen Dank an alle, die uns Feedback gegeben haben. Wir freuen uns darauf, dass Sie es ausprobieren. Sobald Sie die aktualisierte Version haben, können Sie in den Modus Immer im Vordergrund wechseln, indem Sie auf das Symbol neben dem Namen des Rechnermodus klicken.

    Allgemeine Änderungen, Verbesserungen und Korrekturen für den PC

    • Wir sind dabei, den Manipulationsschutz für alle Insider auf die Standardeinstellung zurückzusetzen. Diese Änderung wird sich in den nächsten Wochen auf Ihrem PC bemerkbar machen.
    • Wir haben ein Problem behoben, durch das bestimmte Benutzeroberflächen unerwartet geschlossen wurden, bevor sie im Snip erfasst werden konnten, wenn das Schneiden über den Druckbildschirm aktiviert war.
    • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Berührungstastatur auf bestimmten Geräten nicht gestartet wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das beim Ziehen des Datei-Explorers die Verbindung zum Suchfeld unterbrochen werden konnte.
    • Wir haben ein Problem behoben, durch das beim Ausführen einer Suche im Datei-Explorer zwei Klicks auf das X erforderlich waren, um die Suchergebnisse zu löschen.
    • Wir haben ein Problem behoben, durch das die Ansichtseinstellung "Automatisch in Suchfeld eingeben" dazu führte, dass der erste Buchstabe Ihrer Suche im Datei-Explorer gelöscht wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die letzten Suchvorgänge im Datei-Explorer nicht deaktiviert wurden, wenn die Gruppenrichtlinie "Anzeige der letzten Sucheinträge im Suchfeld des Datei-Explorers deaktivieren" aktiviert war.
    • Wir haben ein Problem behoben, bei dem explorer.exe abstürzte, wenn der Datei-Explorer in einem OneDrive-Ordner gestartet wurde, wenn OneDrive nicht ausgeführt wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das im Kontextmenü des Datei-Explorers unter "Zugriff gewähren auf" möglicherweise weiterhin Heimnetzgruppenoptionen angezeigt wurden, obwohl die Heimnetzgruppenfunktion nicht mehr verfügbar war.
    • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Insider direkt nach der Anmeldung einen Absturz der Taskleistensuche hatten.
    • [ADDED] Der Menüpunkt Sounds ist jetzt wieder verfügbar . Sie gelangen zum Kontrollfeld Sounds, indem Sie Sounds im Kontextmenü des Lautsprechers in der Taskleiste auswählen.

    Bekannte Probleme

    • Bei älteren Versionen der Anti-Cheat-Software für Spiele ist ein Problem aufgetreten, bei dem es nach der Aktualisierung auf die neuesten Insider Preview-Versionen von 19H1 zu Abstürzen auf PCs kommen kann. Wir arbeiten mit Partnern daran, ihre Software mit einem Fix zu aktualisieren, und die meisten Spiele haben Patches veröffentlicht, um das Auftreten dieses Problems auf PCs zu verhindern. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version Ihrer Spiele ausführen, bevor Sie versuchen, das Betriebssystem zu aktualisieren, um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass Sie auf dieses Problem stoßen. Wir arbeiten auch mit Anti-Cheat- und Spieleentwicklern zusammen, um ähnliche Probleme zu beheben, die bei den 20H1 Insider Preview-Builds auftreten können, und um die Wahrscheinlichkeit dieser Probleme in Zukunft zu minimieren.
    • Einige Realtek SD-Kartenleser funktionieren nicht richtig. Wir untersuchen das Problem.
    • Gelegentlich stimmt die Kandidatenauswahl im Vorhersagekandidatenfenster für das japanische IME nicht mit der Kompositionszeichenfolge überein. Wir untersuchen das Problem.
    • Bei einer Mobilfunkverbindung ist der Netzwerkstatus falsch, das Gerät kann die Verbindung jedoch verwenden.



    Quelle
über uns

... WPVision.de ist Deine Community im Bereich Windows Phones und Windows Tablets.

Fragen, Probleme oder Sorgen? Einfach registrieren, Post schreiben und schon wird Dir geholfen.

Dein WPVision.de Team

Folgt uns auf...