• Build 19564 Windows 10 Insider Preview veröffentlicht [Changelog deutsch]

    Hallo Windows-Insider, heute veröffentlichen wir Windows 10 Insider Preview Build 19564.1000 für Windows-Insider im Fast-Ring.



    Was ist neu in Build 19564

    Verbesserungen der Grafikeinstellungen

    Wir haben die Seite mit den Grafikeinstellungen aktualisiert ( Einstellungen> System> Anzeige> Grafikeinstellungen ), damit Sie besser steuern können, auf welcher GPU Ihre Apps ausgeführt werden. Mit diesem Update werden die App-Liste und die GPU-Einstellungen nach besten Kräften vorab ausgefüllt, um die Standardeinstellungen für die Verwaltung zu verbessern. Wenn Ihre gewünschte App nicht bereits ausgefüllt ist, können Sie sie dennoch mithilfe der Dropdown-Liste für die App-Auswahl hinzufügen.

    Außerdem haben wir ein Suchfeld und einen Filter für die Liste der Apps hinzugefügt.

    Weitere Updates für Insider

    Vorschau der neuen Kalender-App unter Windows 10


    Wir haben an einer verbesserten Version der Kalender-App für Windows 10 gearbeitet und die Vorschau ist jetzt für Windows Insider verfügbar! Hier ein kleiner Einblick in die Neuheiten in der Vorschau:

    1. Neue Themen : Wählen Sie aus über 30 verschiedenen Themen!
    2. Verbesserte Monatsansicht : Die Monatsansicht enthält jetzt einen Agenda-Bereich, in dem Sie die Ereignisse Ihres Tages auf einen Blick sehen können.
    3. Vereinfachte Ereigniserstellung: Wir haben es noch einfacher gemacht, Ihrem Kalender ein Ereignis hinzuzufügen.
    4. Überarbeitete Kontonavigation: Wir haben den Kontonavigationsbereich verkleinert, sodass mehr Platz für die Ereignisse Ihres Tages bleibt. Alle Ihre Synchronisierungskalenderkonten werden jetzt links als anklickbare Symbole dargestellt.

    Sie können die Vorschau testen, indem Sie die Kalender-App aufrufen und den Umschalter auswählen, um die neue Erfahrung zu testen. Keine Sorge, Sie können jederzeit zurückschalten! Wir freuen uns zu hören, was Sie von der neuen Erfahrung halten.

    Erfahren Sie hier mehr über die Kalendervorschau !

    Allgemeine Änderungen, Verbesserungen und Korrekturen für den PC

    • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass ostasiatische IMEs (vereinfachtes Chinesisch, traditionelles Chinesisch, Koreanisch und Japanisch) nach einem Upgrade von 20H1 Build 19041 oder einer niedrigeren Version möglicherweise nicht im Sprach- / Tastaturumschalter vorhanden waren (z. B. durch Windows-Taste + Leertaste geöffnet) zu Windows 10 Insider Preview Build (19536 oder höher). Bitte beachten Sie, dass dieses Update dies verhindert. Wenn Sie jedoch bereits von einem früheren Build betroffen waren, müssen Sie alle Tastaturen entfernen und neu hinzufügen, die im Tastaturumschalter fehlen, indem Sie auf Einstellungen> Zeit & Sprache klicken > Sprache> Bevorzugte Sprachen , um sich wieder in eine gute Sprache zu versetzen
    • Wir haben den japanischen IME aktualisiert, sodass bei Verwendung des neuen Microsoft Edge im inPrivate-Modus auch der private Modus im IME aktiviert wird.
    • Wir haben ein Problem aus dem vorherigen Flug behoben, durch das Eingaben an vielen Stellen nicht mehr funktionierten, bis Sie Ihren PC neu starteten, wenn Sie den Verlauf der Zwischenablage (WIN + V) aufrufen und ihn ohne Einfügen schließen.
    • Wir haben einen seltenen Absturz beim Öffnen des Windows Ink Workspace behoben.
    • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Wheel-Benutzeroberfläche (die bei Verwendung eines Surface Dial angezeigt wird) abstürzt, wenn keine benutzerdefinierten Befehle konfiguriert wurden.
    • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass das Kennwortfeld des Anmeldebildschirms unerwartet nicht angezeigt wurde.
    • WSL- Problem 4860 : Es wurde ein Problem behoben, bei dem bei einigen Insidern diese Fehlermeldung bei Verwendung von WSL2 angezeigt wurde: Ein Verbindungsversuch schlug unter Windows fehl.
    • Wir haben ein Problem behoben, das verhindert, dass einige Insider mit dem Fehler 0xc1900101 auf neuere Builds aktualisieren. Wir überprüfen weiterhin die Protokolle, um weitere Probleme mit diesem Fehlercode zu untersuchen.
    • Wir haben ein Problem mit der Windows-Setup-Benutzeroberfläche behoben (das bei Verwendung einer ISO angezeigt wurde oder wenn Sie aufgefordert wurden, Probleme zu beheben, die sich auf Windows Update auswirken, z.
    • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass bestimmte Geräte in den letzten Builds nicht mehr inaktiv waren.
    • Wir haben die TLS- Nutzung in bestimmten Shell-Komponenten reduziert. Was bedeutet das für dich Grundsätzlich haben wir dafür gesorgt, dass die Dinge etwas weniger Speicher beanspruchen, was auch bestimmten Apps hilft, die für die TLS-Nutzung anfällig sind.
    • Wir haben ein Problem behoben, durch das eine kleine Gruppe von Insidern ihre Systemzeit unerwartet vorwärts springen sah.
    • Wir haben einen Absturz behoben, der dazu führte, dass einige Insider einen grünen Bildschirm mit der Fehlermeldung CRITICAL_PROCESS_DIED sahen.
    • Wir haben ein Problem behoben, das zu einem Deadlock führen konnte (bei dem alles einfrieren würde), wenn Sie Ihren PC verwendeten.
    • Wir haben einen Absturz behoben, der bei einigen Insidern in EoaExperiences.exe auftrat, wenn die Texteingabe-Cursor-Anzeige verwendet wurde.
    • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass das Suchfeld im Dialogfeld "Gemeinsame Datei" beim Starten über die Einstellungen für die Remotedesktopverbindung und bestimmte andere Apps nicht aktiviert werden konnte.
    • Wir haben ein Problem behoben, bei dem der Datei-Explorer in den Eigenschaften nicht die richtige Ordnergröße berechnet hat, wenn der UNC-Pfad länger als MAX_PATH war.
    • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Banner oben in den Einstellungen möglicherweise anzeigt, dass ein Update durchgeführt wird, obwohl die Windows Update-Einstellungen angaben, dass Sie auf dem neuesten Stand sind.
    • Bei Insidern mit dem Header "Einstellungen" wird möglicherweise das OneDrive-Symbol mit dem heutigen Build aktualisiert.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Einstellungen abstürzten, wenn unter "Zwischenablage" die Option "Geräteübergreifende Synchronisierung"> "Erste Schritte" ausgewählt wurde.
    • Wir haben ein Problem mit Hintergrundübergängen in Build 19536+ behoben, das einige Hintergrund-Apps von Drittanbietern betraf.

    Bekannte Probleme

    • BattlEye und Microsoft haben Inkompatibilitätsprobleme aufgrund von Änderungen im Betriebssystem zwischen einigen Insider Preview-Builds und bestimmten Versionen der BattlEye-Anti-Cheat-Software festgestellt. Um Insider zu schützen, die diese Versionen möglicherweise auf ihrem PC installiert haben, haben wir eine Kompatibilitätsbeschränkung für diese Geräte eingeführt, um zu verhindern, dass betroffene Builds von Windows Insider Preview angeboten werden. Siehe diesen Artikel für Details.
    • Wir sind uns bewusst, dass Narrator- und NVDA-Benutzer, die nach der neuesten Version von Microsoft Edge auf Basis von Chromium suchen, beim Navigieren und Lesen bestimmter Webinhalte auf Schwierigkeiten stoßen können. Narrator, NVDA und die Edge-Teams sind sich dieser Probleme bewusst. Benutzer von Microsoft Edge-Vorgängerversionen sind nicht betroffen. NVAccess hat eine NVDA 2019.3 veröffentlicht , mit der das bekannte Problem mit Edge behoben wird.
    • Wir untersuchen Berichte über den Aktualisierungsprozess, der für längere Zeit hängen bleibt, wenn versucht wird, einen neuen Build zu installieren.
    • Wir untersuchen Berichte, nach denen einige Insider mit dem Fehler 0x8007042b nicht auf neuere Builds aktualisieren können.
    • Der Abschnitt "Dokumente" unter "Datenschutz" weist ein fehlerhaftes Symbol auf (nur ein Rechteck).
    • Wenn Sie ein Upgrade mit bestimmten Sprachen durchführen, z. B. Japanisch, wird der Text auf der Seite „Installieren von Windows X%“ nicht korrekt wiedergegeben (nur Kästchen werden angezeigt).
    • Die Cloud-Wiederherstellungsoption für "Diesen PC zurücksetzen" funktioniert in diesem Build nicht. Bitte verwenden Sie die lokale Neuinstallationsoption, wenn Sie diesen PC zurücksetzen.


    Quelle
    Klaus1979 hat sich bedankt.
über uns

... WPVision.de ist Deine Community im Bereich Windows Phones und Windows Tablets.

Fragen, Probleme oder Sorgen? Einfach registrieren, Post schreiben und schon wird Dir geholfen.

Dein WPVision.de Team

Folgt uns auf...