• Build 19042.330 (20H2) Windows 10 Insider Preview veröffentlicht [Changelog deutsch]

    Hallo Windows-Insider, heute [16.06.2020] veröffentlichen wir Windows 10 Insider Preview Build 19042.330 für Windows-Insider im Fast-Ring.


    Hallo Windows Insider, heute kündigen wir Windows 10 Version 20H2 als nächstes Feature-Update für Windows 10 an. Das 20H2-Feature-Update wird ein erweiterter Satz von Features sein und den neuen Microsoft Edge auf DerGrundlage von Chromium enthalten. Als Teil der heutigen Ankündigung veröffentlichen wir auch 20H2 Build 19042.330 für den Beta-Kanal (Langsamer Ring). Dieser Build enthält die folgenden Korrekturen aus KB4557957 sowie den neuen Microsoft Edge. Nach der Aktualisierung auf den heutigen Build wird Microsoft Edge auf der Grundlage von Chromium auf den neuen Microsoft Edge aktualisiert.Wir veröffentlichen Build 19042.330 für Insider im Beta-Kanal über unsere "Sucher"-Erfahrung in Windows Update. Das bedeutet, dass Insider zu Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows Update gehen und 20H2 herunterladen und installierenmüssen. Sobald ein Insider seinen PC auf 20H2 aktualisiert, erhält er weiterhin automatisch neue 20H2-Updates über Windows Update mit unserer Service-Technologie (wie dem monatlichen Update-Prozess). Im Laufe der Zeit werden durch diesen Prozess weitere neue Funktionen und Verbesserungen bereitgestellt.Für 19H2 veröffentlichten wir Bits für einige Insider mit ausgeschalteten Funktionen und veröffentlichten Bits für einige Insider mit aktiviertem Als Reaktion auf Insider-Feedback tun wir das nicht für 20H2. Insider, die 20H2 auf ihren PC herunterladen und installieren, erhalten neue 20H2-Funktionen, wenn sie ausgeliefert werden. Insider im Beta-Kanal, die 20H2 nicht herunterladen und installieren, sehen keine neuen Funktionen.Alle Details zur 20H2-Version – sehen Sie sich John Cables Blog-Beitrag an.

    Wie geht es weiter mit Windows 10-Updates?

    Von John Cable / Director of Program Management, Windows Servicing and Deliver


    Wir verbessern Windows 10 weiter und beschleunigen Innovationen mit Investitionen in Qualität, neue Funktionen und die gesamte Update-Erfahrung, die alle darauf ausgelegt sind, Sie geschützt und produktiv zu halten. Heute freue ich mich, unser nächstes Feature-Update, Windows 10, Version 20H2, vorzustellen, das später in der zweiten Hälfte dieses Jahres veröffentlicht werden soll, und einen Überblick über unsere Pläne für diese nächste Version zu geben. Windows 10, Version 20H2 wird in einer optimierten Weise für alle, die das Windows 10 May 2020 Update (auch als Windows 10, Version 2004) bezeichnet geliefert werden. In diesem Beitrag werde ich Informationen über unseren Serviceansatz für diese Version und Details darüber bereitstellen, wie wir die Benennung von Windows-Versionen vereinfachen.

    Schnelle Installation und enthält den neuen, verbesserten Microsoft Edge

    Windows 10, Version 20H2 bietet eine Reihe von Funktionen, um die Leistung zu verbessern und die Qualität zu verbessern. Es wird auch die erste Version von Windows 10 sein, die den neuen Microsoft Edge enthält, basierend auf Chromium.
    Wir lernen und passen die Bereitstellung und Gesamterfahrung der Windows-Updates basierend auf Kundenfeedback an. Daher werden wir windows 10, Version 20H2, erneut mit Service-Technologie (wie sie für den monatlichen Aktualisierungsprozess verwendet wird) für Kunden bereitstellen, die das Update vom Mai 2020 ausführen und auf die neue Version aktualisieren möchten. Einfach ausgedrückt, jeder, der das Update vom Mai 2020 ausführt und auf Windows 10, Version 20H2 aktualisiert, hat eine schnellere Installationserfahrung, da das Update wie ein monatliches Update installiert wird.
    Für Verbraucher- oder kommerzielle Benutzer, die aus Versionen von Windows 10 vor dem Update vom Mai 2020 (Version 2004) stammen, wird der Aktualisierungsprozess auf die neue Version derselbe sein, wie er war, und wird in ähnlicher Weise wie frühere Windows 10-Featureupdates mit den gleichen Tools und Prozessen funktionieren. Da diese Windows 10-Version für die zweite Hälfte des Jahres 2020 vorgesehen ist, werden gewerbliche Kunden, die Windows 10 Enterprise- und Education-Editionen der Version 20H2 verwenden, weiterhin 30 Monate Wartunggenießen.
    Mit dieser Version werden wir auch unseren Ansatz für numerische Versionen für Windows vereinfachen und zu einem Format übergehen, das die Hälfte des Kalenderjahres darstellt, in dem die Veröffentlichung in Einzelhandels- und kommerziellen Kanälen verfügbar wird. Windows 10, Version 20H2 ist daher "20H2", weil es in der zweiten Hälfte des Kalenderjahres 2020 veröffentlicht wird. Dies ist ein vertrauter Ansatz für unsere Windows-Insider und wurde entwickelt, um Konsistenz in unseren Versionsnamen über Veröffentlichungen hinweg für unsere kommerziellen Kunden und Partner zu bieten. (Hinweis: Wir werden weiterhin einen Anzeigenamen verwenden, z. B. das Update vom Mai 2020, in der Verbraucherkommunikation.)

    Nächste Schritte

    Wir verfolgen weiterhin einen mehrschichtigen Ansatz für die Entwicklung und Einführung von Feature-Updates, der die vollständige Nutzung des Windows-Insider-Programms umfasst, um Benutzerfeedback und Dateneinblicke in die Qualität zu erhalten. Wir werden heute mit der Veröffentlichung von 20H2-Builds für Windows-Insider im Langsamen Ring für Insider beginnen, die sich anmelden möchten, und neue Funktionen werden in zukünftigen Windows-Insider-Vorschau-Builds angeboten, sobald sie bereit sind. Breite Verfügbarkeit von Windows 10, Version 20H2 wird später in diesem Kalenderjahr beginnen und wir werden mehr Informationen zur Verfügung stellen, wie wir näher an den Start dieses nächsten Updates kommen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.




    Quellen:
    Ankündigung von Windows 10 Insider Preview Build 19042.330 (20H2)
    Wie geht es weiter mit Windows 10-Updates?



    Klaus1979 hat sich bedankt.
  • Neue Beiträge

    Klaus1979

    Das bin ich

    Du standest ja mit dem unlock auf Kriegsfuß und nicht mit dem flashen.

    Klaus1979 Gestern, 20:33 Gehe zum letzten Beitrag
    Klaus1979

    Das bin ich

    Na, nix mit flashen, laß das 930 mal nach updates suchen, 1703 sollte automatisch kommen, wenn du bei 1607 bist, wenn nicht, dann mit dem Phone Updater.

    Klaus1979 Gestern, 20:29 Gehe zum letzten Beitrag
    FrankD

    Das bin ich

    Na, das hört sich nach "flashen" an.
    Das lass ich mal schön bleiben.

    FrankD Gestern, 20:14 Gehe zum letzten Beitrag
    Klaus1979

    Das bin ich

    Für 14393=1607 bekommst du nur diese Monument Variante, um die zu bekommen die auf der 15254=1709 deiner Holden drauf ist, mußt du beim 930 mindestens

    Klaus1979 Gestern, 19:55 Gehe zum letzten Beitrag
    FrankD

    Das bin ich

    Das 930er hat Build 10.0.14393.2551, das 950er 10.0.15254.603

    FrankD Gestern, 15:06 Gehe zum letzten Beitrag
über uns

... WPVision.de ist Deine Community im Bereich Windows Phones und Windows Tablets.

Fragen, Probleme oder Sorgen? Einfach registrieren, Post schreiben und schon wird Dir geholfen.

Dein WPVision.de Team

Folgt uns auf...