Einige User erhalten neuerdings eine automatisch generierte EMail mit dem Betreff:
"Outlook hat dieses neue Ereignis in Ihrer E-Mail gefunden und Ihrem Kalender hinzugefügt:"

Das ist kein SPAM sondern ein (neue?) Funktion von Microsoft, welche bei mir erstmals nach der Umstellung von Outlook durch Microsoft aufgetreten ist. Diese Funktion mach nun genau das, was einige User nicht wünschen, nämlich eingegangene Mails filtern, um hier eventuelle Termine festzustellen.
Diese Funktion kann man allerdings leicht wieder deaktivieren.

- logge Dich bei outlook.com in Dein Konto ein, über das die Nachricht erstellt wurde
- klicke rechts oben auf Einstellungen (Zahnrad), dann auf "Optionen"
- links erhälst Du jetzt eine Auswahlübersicht, gehe hier zu:
Kalender -> Automatische Verarbeitung -> Ereignisse aus EMails

Jetzt kannst Du die Ereignisse bestimmen, die in Deinen Kalender eingetragen werden sollen oder die Funktion komplett deaktivieren. Denke daran, dass Du die vorgenommenen Änderungen mit "Speichern" bestätigst.


Der kürzere Weg ist, dass Du in der Mail den Link
"Einstellungen für Ereignisse aus E-Mail aktualisieren"
klickst, ich weiß aber nicht, ob das immer funktioniert. Der Login (online) muss aber vorher durchgeführt sein.