Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Erpresser-Verschlüsselung über EMailanhänge > Patentrezept ?

  1. #1
    WPVision.de Power Mitglied
    Avatar von Caessy

    Registriert seit

    03.06.2014

    Kenntnisse

    Anfänger

    Smartphone Hersteller

    Microsoft

    Smartphone Modell

    Lumia 950 XL


    Tablet Hersteller

    iRULU

    Tablet Modell

    Walknbook 2 Tablet (10.1 Zoll) / Laptop 2-in-1

    Weitere Modelle

    noch ein altes Asus Transformer
    Netzbetreiber

    Sonstige

    Beiträge
    3.182
    Danke erhalten
    305

    Erpresser-Verschlüsselung über EMailanhänge > Patentrezept ?

    aufhänger....
    Aber vielleicht hält ja der aktuelle Trend von der Erpresser-Verschlüsselung über EMailanhänge an, da er ja recht lukrativ zu sein scheint, dann lassen solche anderen Gemeinheiten ja vielleicht nach
    mach ich dafür lieber ein extra Thread.
    Auf solch ein Anhang ist ein Modellkollege reingefallen. Mußte seinen PC neu aufsetzten, das er nicht zahlen wollte. Er hat auf einer externen Festplatte das meiste an Software gesichert gehabt. Was ihn fuchste, nicht nur das er drauf reinfiel, sondern der Verlust vieler Bilder und Modellbauanleitungen. Diese konnte man nun nach und nach über das Modellbauforum wieder zusammentragen, wenn auch nicht alles.

    Okay, Patentrezept, einfach keine Anhänge öffnen !
    Und wenn es aus Dusseligkeit und trotz guten Virenscanner doch passiert ?
    Einmal im Monat ein Backup machen auf einer externen Festplatte ? Am besten mit einer Start oder Rettungssequenz (oder wie das heißt) das man den PC wieder am laufen bekommt bekommt ?
    Bei mir z.B. Ich hab ne 500 GB externe, auf mein PC sind derzeit 180 GB an Dateien in Beschlag, da kommt nach meiner Erfahrung auch gar nicht allzuviel mehr dazu. Müßte als langen zum kopieren oder Backup machen.
    Gibt es da für mich als PC Vollpfosten da eine einfache wenn mögliche deutsche Software, die sich gegen meine Update-Faulheit richtet ?
    Grüße Jürgen
    Zwei Dinge sind unendlich ! Das Universum und die menschliche Dummheit.
    Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

  2. #2
    Gast11
    Guest
    Na wenn du schon die Daten sicherst auf der externen dann als Datei Version Personal Backup.
    Ansonsten als Image die Hauseigenen Mittel von Windows oder Acronis True Image.

    Wobei ich dabei zu bedenken gebe, das die aktuelle Schadsoftware sowohl externe Festplatten als auch alle Geräte im Netzwerk verschlüsselt.
    Soll heissen da wird dir auch eine NAS wenig helfen sei denn du greifst da nur über FTP drauf zu und nicht als Netzwerkfreigabe denn die werden gekillt.

    Um ehrlich zu sein , ist das mit ein Grund wieso ich Linux Rechner einsetze.


    Ach ja über Teamviewer verbreitet sich die Schadsoftware auch ebenfalls über Driveby Downloads , müssen nicht immer Anhänge sein.

  3. #3
    WPVision.de Power Mitglied
    Avatar von Caessy

    Registriert seit

    03.06.2014

    Kenntnisse

    Anfänger

    Smartphone Hersteller

    Microsoft

    Smartphone Modell

    Lumia 950 XL


    Tablet Hersteller

    iRULU

    Tablet Modell

    Walknbook 2 Tablet (10.1 Zoll) / Laptop 2-in-1

    Weitere Modelle

    noch ein altes Asus Transformer
    Netzbetreiber

    Sonstige

    Beiträge
    3.182
    Danke erhalten
    305
    Wobei ich dabei zu bedenken gebe, das die aktuelle Schadsoftware sowohl externe Festplatten als auch alle Geräte im Netzwerk verschlüsselt.
    Ähm, versteh ich zwar nicht....
    aber die Ex-Festplatte soll ja nicht immer und permanent am PC angeschlossen sein, eben nur wegen besagten möglichen Backup.
    In den abständen von ? angenommen monatlich, bekomme ich ja normalerwiese dann mit, wenn sich auf den Rechner was einnistet. Und dann die Ex-Festplatte anhängen ist natürlich Dummheit. Also dann erst PC neu aufsetzten und dann die Ex-Festplatte anhängen.

    Nun weiß ich, das man einfach Programme rüber kopieren vergessen kann, weil Regestry (oder wie das heißt), Ini-dateien und anders in anderen Windows "Schubladen" dazu liegt. Daher auch mein Nachfrage nach ne Software, die natürlich komplett updatet.

    Zu anderem Betriebssystem deswegen wechseln ? Nur wenn es gar nicht anders geht.
    Was hab ich mich damals einen abgeqäult von Amiga-system auf Windows ! Mit dem Ergebniss das ich heut nach vielen Jahren es immer noch nicht raffe....
    Grüße Jürgen
    Zwei Dinge sind unendlich ! Das Universum und die menschliche Dummheit.
    Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

  4. #4
    Supermod
    Avatar von CTHTC

    Registriert seit

    19.10.2012


    Smartphone Hersteller

    Nokia

    Smartphone Modell

    Lumia 1520

    Weitere Modelle

    *Samsung AtivS Win10M RS2 Insider*HTC HD2 WP7.8*

    Tablet Hersteller

    Microsoft

    Tablet Modell

    Surface Pro 4

    Netzbetreiber

    Vodafone

    Beiträge
    40.452
    Danke erhalten
    3751
    Ein Patentrezept wird es nicht geben, alles hat seine Vor- und Nachteile.
    Die sicherste Methode ist wirklich manuell ein Backup der gewünschten Daten zu machen. Für meine Mails nehme ich da MOBackup. Bilder und andere wichtige Dateien könntest Du manuell per AllwaySync (ja ist erst mal englisch, lässt sich aber auf deutsch umstellen) auf Stand halten.
    Das Problem dabei ist aber immer, dass Du Sicherheit und Automatik nicht unter einen Hut bekommst. Zumindest habe ich noch nichts gefunden. Wenn da jemand einen Tipp hat, bin ich sehr dankbar.
    Ich gehe jetzt den Weg, dass ich versuche (also wenn ich es nicht wieder mal vergesse) alle wichtigen Daten immer nach einem größeren Projekt auf mein NAS zu hauen. Dieser ist zwar im Netzwerk drin aber zumindest Passwortgeschützt. Die ganz wichtigen Sachen kommen dazu noch auf eine externe Platte.

    Falls Du Outlook nutzt, dann denke auch daran, dass dort die Passwörter für alle Mailkonten im Klartext hinterlegt sind. Wenn es also jemand darauf abgesehen hat, dann ist das ne Sache von wenigen Sekunden und die sind ausgelesen.
    Wenn Du ein paar nette Worte loswerden möchtest, dann hier klicken. / Das Passwort für unsere Downloads findest Du hier!



    Aktuelle Sachen rund um die Welt von Microsoft kannst Du Dir in unserem Podcast anhören.


    Bisher erfolgreich getestet:

    HTC HD2 * HTC Titan * Samsung Ativ S * Nokia Lumia 1520 * Nokia Lumia 635 * Allview Impera S * TrekStor WinPhone 4.7 HD * Microsoft Lumia 535 * Microsoft Lumia 950XL * Microsoft Lumia 650 *
    Asus Vivo Tab * Microsoft Surface Pro 2 * Acer Iconia W4 * Lenovo YOGA Tablet 2 1051 F * Microsoft Surface 3 * i.onik Windows 10 Global Tab W11601 *Microsoft Surface Pro 4 *

  5. #5
    WPVision.de Power Mitglied
    Avatar von Caessy

    Registriert seit

    03.06.2014

    Kenntnisse

    Anfänger

    Smartphone Hersteller

    Microsoft

    Smartphone Modell

    Lumia 950 XL


    Tablet Hersteller

    iRULU

    Tablet Modell

    Walknbook 2 Tablet (10.1 Zoll) / Laptop 2-in-1

    Weitere Modelle

    noch ein altes Asus Transformer
    Netzbetreiber

    Sonstige

    Beiträge
    3.182
    Danke erhalten
    305
    Tja, da hab ich auch noch nichts gesehen, wahrscheinlich der Grund meiner Nachlässigkeit.
    Passwörter sichere extern, das macht mir weniger Sorgen.
    Natürlich gehört ein bissle Selbstdisziplin dazu.
    Angenommen Backup Programm meldet sich im Fenster oder in der Taskleiste, dann sollte man dann auch das Programm starten.
    Und dann werden ja nur neue oder veränderte Daten rüber gepackt, was sich zeitlich in Grenzen hält.
    Na mal schauen, weitere Ideen oder Vorschläge Bitte.....
    Grüße Jürgen
    Zwei Dinge sind unendlich ! Das Universum und die menschliche Dummheit.
    Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

  6. #6
    Gast11
    Guest
    Na als Beispiel ich habe auf meinem "Spielerechner" Acronis True Image der sichert die Platte 1:1 , läuft über den Acronis Scheduler . Jeden Sonntag Mittag.
    Dieses Backup wird dann Abends automatisch über FTP auf einer NAS gesichert. Also nichts wo ich mir weiter den Kopf zerbrechen muss.

    @CTHTC mit dem PW hift dir aber recht wenig, angenommen der Virus ist gerade aktiv während du deine NAS öffnest , dann hat sich das erledigt und die ist auch verschlüsselt.
    Ich habe auch ein Netzwerklaufwerk das zwischen den Rechnern syncronisiert , aber ich bin mir im klaren darüber , das auch dort die Daten weg sind wenn der Virus zuschlägt.

    @Caessy Netzwerk: Wenn du in einem Netzwerk bist (zu Hause) und da befinden sich mehrere Rechner oder Platten , wird auf einem dieser Rechner der Virus aktiv dann verschlüsselt der alle anderen im Netzwerk gleich mit.

  7. #7
    Supermod
    Avatar von CTHTC

    Registriert seit

    19.10.2012


    Smartphone Hersteller

    Nokia

    Smartphone Modell

    Lumia 1520

    Weitere Modelle

    *Samsung AtivS Win10M RS2 Insider*HTC HD2 WP7.8*

    Tablet Hersteller

    Microsoft

    Tablet Modell

    Surface Pro 4

    Netzbetreiber

    Vodafone

    Beiträge
    40.452
    Danke erhalten
    3751
    Zumindest bei der Sicherung der Mails habe ich es so gemacht, dass ich aller drei Stunden einen Autostart eingerichtet habe.
    Wenn Du ein paar nette Worte loswerden möchtest, dann hier klicken. / Das Passwort für unsere Downloads findest Du hier!



    Aktuelle Sachen rund um die Welt von Microsoft kannst Du Dir in unserem Podcast anhören.


    Bisher erfolgreich getestet:

    HTC HD2 * HTC Titan * Samsung Ativ S * Nokia Lumia 1520 * Nokia Lumia 635 * Allview Impera S * TrekStor WinPhone 4.7 HD * Microsoft Lumia 535 * Microsoft Lumia 950XL * Microsoft Lumia 650 *
    Asus Vivo Tab * Microsoft Surface Pro 2 * Acer Iconia W4 * Lenovo YOGA Tablet 2 1051 F * Microsoft Surface 3 * i.onik Windows 10 Global Tab W11601 *Microsoft Surface Pro 4 *

  8. #8
    WPVision.de Power Mitglied
    Avatar von Caessy

    Registriert seit

    03.06.2014

    Kenntnisse

    Anfänger

    Smartphone Hersteller

    Microsoft

    Smartphone Modell

    Lumia 950 XL


    Tablet Hersteller

    iRULU

    Tablet Modell

    Walknbook 2 Tablet (10.1 Zoll) / Laptop 2-in-1

    Weitere Modelle

    noch ein altes Asus Transformer
    Netzbetreiber

    Sonstige

    Beiträge
    3.182
    Danke erhalten
    305
    Nix Netztwerk ! Wenn sich angenommen die letzten 6 Wochen sich auf mein Desktop was an Schadsoftware getan hätte....
    Wäre davon nichts auf der externen Festplatte.
    Natürlich muss ich das auch feststellen, das in der Zeit Schadsoftware breit gemacht hat ! sonst nützt da beste Vorsicht gar nichts.
    Und ich bin auch von keiner Illusion gebelndet, das e die totale Sicherheit gibt.
    Grüße Jürgen
    Zwei Dinge sind unendlich ! Das Universum und die menschliche Dummheit.
    Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

  9. #9
    Supermod
    Avatar von CTHTC

    Registriert seit

    19.10.2012


    Smartphone Hersteller

    Nokia

    Smartphone Modell

    Lumia 1520

    Weitere Modelle

    *Samsung AtivS Win10M RS2 Insider*HTC HD2 WP7.8*

    Tablet Hersteller

    Microsoft

    Tablet Modell

    Surface Pro 4

    Netzbetreiber

    Vodafone

    Beiträge
    40.452
    Danke erhalten
    3751
    Zitat Zitat von Techwork Beitrag anzeigen
    @CTHTC mit dem PW hift dir aber recht wenig, angenommen der Virus ist gerade aktiv während du deine NAS öffnest , dann hat sich das erledigt und die ist auch verschlüsselt.
    Ist natürlich völlig korrekt aber wir sprechen ja hier von Ransomware (gehe ich zumindest davon aus) und das ist ein Bot, der sofort loslegt mit arbeiten. Sprich wenn er drauf ist, dann kommst Du noch nicht mal mehr in den Genuss eine Sicherung anzulegen resp auf das NAS zuzugreifen.
    Wenn Du ein paar nette Worte loswerden möchtest, dann hier klicken. / Das Passwort für unsere Downloads findest Du hier!



    Aktuelle Sachen rund um die Welt von Microsoft kannst Du Dir in unserem Podcast anhören.


    Bisher erfolgreich getestet:

    HTC HD2 * HTC Titan * Samsung Ativ S * Nokia Lumia 1520 * Nokia Lumia 635 * Allview Impera S * TrekStor WinPhone 4.7 HD * Microsoft Lumia 535 * Microsoft Lumia 950XL * Microsoft Lumia 650 *
    Asus Vivo Tab * Microsoft Surface Pro 2 * Acer Iconia W4 * Lenovo YOGA Tablet 2 1051 F * Microsoft Surface 3 * i.onik Windows 10 Global Tab W11601 *Microsoft Surface Pro 4 *

  10. #10
    Supermod
    Avatar von CTHTC

    Registriert seit

    19.10.2012


    Smartphone Hersteller

    Nokia

    Smartphone Modell

    Lumia 1520

    Weitere Modelle

    *Samsung AtivS Win10M RS2 Insider*HTC HD2 WP7.8*

    Tablet Hersteller

    Microsoft

    Tablet Modell

    Surface Pro 4

    Netzbetreiber

    Vodafone

    Beiträge
    40.452
    Danke erhalten
    3751
    Zitat Zitat von Caessy Beitrag anzeigen
    Nix Netztwerk ! Wenn sich angenommen die letzten 6 Wochen sich auf mein Desktop was an Schadsoftware getan hätte....
    Wäre davon nichts auf der externen Festplatte.
    Jepp. Wenn die Sicherung Schadsoftware frei ist, dann kannst Du sie auch unter entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen wieder einspielen.
    Wenn Du ein paar nette Worte loswerden möchtest, dann hier klicken. / Das Passwort für unsere Downloads findest Du hier!



    Aktuelle Sachen rund um die Welt von Microsoft kannst Du Dir in unserem Podcast anhören.


    Bisher erfolgreich getestet:

    HTC HD2 * HTC Titan * Samsung Ativ S * Nokia Lumia 1520 * Nokia Lumia 635 * Allview Impera S * TrekStor WinPhone 4.7 HD * Microsoft Lumia 535 * Microsoft Lumia 950XL * Microsoft Lumia 650 *
    Asus Vivo Tab * Microsoft Surface Pro 2 * Acer Iconia W4 * Lenovo YOGA Tablet 2 1051 F * Microsoft Surface 3 * i.onik Windows 10 Global Tab W11601 *Microsoft Surface Pro 4 *

  11. #11
    Gast11
    Guest
    Problem ist halt immer , das es einen trifft wenn die letzte Sicherung am längsten her ist. Das bei Viren und etc so wie genau bei Festplatten Defekten. Mein Vater als Hobbyfotograf hat über 1TB alleine an Bilder , wenn der mal Unterwegs war kommen immer paar Hundert Bilder dazu. Der hat eine Sicherung Lokal auf externer Platte und eine wird über Glasfaser (100/100) Upload nach mir geschaufelt.

    Und wie geschrieben ich mache 1 mal pro Woche ein Backup.

  12. #12
    Supermod
    Avatar von CTHTC

    Registriert seit

    19.10.2012


    Smartphone Hersteller

    Nokia

    Smartphone Modell

    Lumia 1520

    Weitere Modelle

    *Samsung AtivS Win10M RS2 Insider*HTC HD2 WP7.8*

    Tablet Hersteller

    Microsoft

    Tablet Modell

    Surface Pro 4

    Netzbetreiber

    Vodafone

    Beiträge
    40.452
    Danke erhalten
    3751
    Zitat Zitat von Techwork Beitrag anzeigen
    Problem ist halt immer , das es einen trifft wenn die letzte Sicherung am längsten her ist.
    Das ist immer so, da kan man machen, was man will.
    Es lebe Murpy und seine Gesetze.
    Wenn Du ein paar nette Worte loswerden möchtest, dann hier klicken. / Das Passwort für unsere Downloads findest Du hier!



    Aktuelle Sachen rund um die Welt von Microsoft kannst Du Dir in unserem Podcast anhören.


    Bisher erfolgreich getestet:

    HTC HD2 * HTC Titan * Samsung Ativ S * Nokia Lumia 1520 * Nokia Lumia 635 * Allview Impera S * TrekStor WinPhone 4.7 HD * Microsoft Lumia 535 * Microsoft Lumia 950XL * Microsoft Lumia 650 *
    Asus Vivo Tab * Microsoft Surface Pro 2 * Acer Iconia W4 * Lenovo YOGA Tablet 2 1051 F * Microsoft Surface 3 * i.onik Windows 10 Global Tab W11601 *Microsoft Surface Pro 4 *

Ähnliche Themen

  1. Verschlüsselung
    Von ilcoron im Forum Windows Phone Allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.09.2015, 20:50
  2. Eure Meinung über o2
    Von Dennis im Forum Kaufberatung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 17.05.2015, 16:53
  3. Verschlüsselung
    Von ilcoron im Forum Windows Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.2015, 18:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
über uns

... WPVision.de ist Deine Community im Bereich Windows Phones und Windows Tablets.

Fragen, Probleme oder Sorgen? Einfach registrieren, Post schreiben und schon wird Dir geholfen.

Dein WPVision.de Team

Folgt uns auf...