Windows - Phones - Visionen
Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - Druckversion

+- Windows - Phones - Visionen (https://www.wpvision.de)
+-- Forum: Software | Hardware (https://www.wpvision.de/forumdisplay.php?fid=6)
+--- Forum: Windows 11 (https://www.wpvision.de/forumdisplay.php?fid=294)
+--- Thema: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen (/showthread.php?tid=11305)

Seiten: 1 2 3 4 5


RE: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - Klaus1979 - 03.10.21

(03.10.21, 10:34)Klaus1979 schrieb:
(03.10.21, 07:57)skaarj80 schrieb: Also bisher (Gestern + Heute) läuft alles in etwas so gut oder schlecht wie mit Windows 10.
Ein paar Dinge wie etwas "Benachrichtigungen von Websites" musste ich schon nachbearbeiten,
da mir pausenlos Updates von Youtube oder Facebook als Popup kamen...

Die einzige Sorge die ich bisher hatte, direkt nach dem Upgrade waren Touchpad und Tastatur tot,
der Touchscreen funktionierte, aber da war wohl ein Systempfurz schuld, herunter fahren und später neu starten hat dann auch das gelöst. Drucker fluppt, habe probeweise mal ein GoPro Video geschnitten und konvertiert und ein wenig mit Luninar und Capture One an Fotos gefummelt, bisher alles top...

Bin aber von der Aufgabenstellung auch eher mit der Rolle "Otto Normal" rangegangen, da mich
interessiert hat, wie der Weg "für Alle" so ist und wo Stolpersteine sind, da bist Du wesentlich tiefer im System und wenn dann erst Chef kommt und seine Antispy Tweaks auspackt, wird auch W11 vor
Wonne quieken Big Grin

Achte mal auf den Energieverbrauch und vergleiche mit 10, gibt ja jetzt ne Anzeige dafür.Big Grin

Mein NovaGo läuft mit .194 insgesamt energetisch besser, als mit der letzten 10 Variante, die Herrschaften bei MS spielen also nicht nur.Big Grin


RE: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - Klaus1979 - 03.10.21

(03.10.21, 10:37)Klaus1979 schrieb: Mein NovaGo läuft mit .194 insgesamt energetisch besser, als mit der letzten 10 Variante, die Herrschaften bei MS spielen also nicht nur.Big Grin

Mit meinem Testkandidaten hier, also x64, sieht es anders aus.Big Grin Das Ding verbraucht bei vergleichbaren Aktivitäten einiges mehr, als mit 10. Wenn man das Gesamtpaket also effizient nutzen will, kommt man am Ende um neue hardware nicht drumrum, auch wenn die Kompatibilität schon recht hoch ist. Ich werde meinem Testkandidaten jetzt noch ne flotte SSD gönnen und dann mal vergleich wie weit es an 10 heranlangt.


RE: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - Klaus1979 - 03.10.21

Interessant ist hier mal die update Dichte.Big Grin

[attachment=5538]


RE: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - skaarj80 - 03.10.21

hm, da scheint aus dem täglichen Defender Update ein wenig Mehr geworden zu sein...


RE: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - Klaus1979 - 03.10.21

(03.10.21, 13:09)skaarj80 schrieb: hm, da scheint aus dem täglichen Defender Update ein wenig Mehr geworden zu sein...

Jo!

[attachment=5543]


RE: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - Klaus1979 - 17.10.21

[attachment=5585]

Keine offensichtlichen Änderungen bei mir. Bei wem taucht der Amazone store schon auf?

Für ARM64 gibt es endlich eine Unigram Variante die auch bei mir läuft.Big Grin

[attachment=5586]


RE: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - Klaus1979 - 22.10.21

[attachment=5594]

OS Build 22000.282

Jetzt wird's wirklich Zeit für ne SSD.Big Grin


RE: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - skaarj80 - 23.10.21

Mir geht's fast alles schon wieder zu schnell, jede Woche ein neuer Build und da ich nur evaluierungskopie Build aus dem Dev Prev bekomme, die ablaufen, bringt auch pausieren nicht so viel, bin am überlegen das Kleine wieder raus zu nehmen, auch wenn dadurch W10 zurückinstalliert wird... Sad


RE: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - Klaus1979 - 23.10.21

Na dev channel ist ja auch nur sinnvoll, wenn man am Ball bleibt und vielleicht auch ein wenig mitmischen will, also für die ganz Harten, aber sowas weißt du doch.Big Grin

Bin mal gespannt ob du wirklich auf 10 zurückkommst.Big Grin


RE: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - skaarj80 - 23.10.21

Ich weiss das der Dev Prev hardcore ist, aber hatte echt verdrängt das da jede Woche etwas kommt, bzw. durch die Patchdays 1x im Monat echt verwöhnt worden.

Ich zitiere mal frei nach Microsoft im Anhang, wie gesagt, nur eine Idee bisher Big Grin
[attachment=5597]


RE: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - Klaus1979 - 23.10.21

[attachment=5595]

Multitasking gerade mit apps die auf's Netzwerk zugreifen und auf dem Laufwerk cachen wird zur vertretbaren Geduldsprobe, aber noch nicht zur Unmöglichkeit, die Laufwerksgeschwindigkeit ist hier leider das Maß aller Dinge.


RE: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - Klaus1979 - 23.10.21

(23.10.21, 12:15)skaarj80 schrieb: Ich zitiere mal frei nach Microsoft im Anhang, wie gesagt, nur eine Idee bisher Big Grin

Na da bin ich gespannt, hab' das noch nie gemacht Big Grin, aber für mich klingt das eher so, als würdest du auf's nächste, reguläre 11 build hüpfen. Hast du Windows.old noch? Da sollte von der Logik her noch 10 drinstecken.


RE: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - Klaus1979 - 23.10.21

Die RAM-Auslastung ist überschaubar, wenn meiner hier auch nicht besonders flott ist, ist er immernoch ausreichend flott.Big Grin

[attachment=5598]
[attachment=5599]

[attachment=5600]
[attachment=5601]


RE: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - skaarj80 - 23.10.21

Windows.old ist noch vorhanden, ursprünglich erstellt wohl mit dem Upgrade am 09.10.21,
aber natürlich durch diverse neuere Builds seither aktualisiert...


RE: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - Klaus1979 - 23.10.21

Windows.old sollte nur den Systemvariantenwechsel umfassen, also das upgrade und somit sollte da 10 drinstecken und keine 11 updates, so habe ich das zu mindest bei mir bislang beobachtet, werd' natürlich nen Teufel tun mich aus dem Fenster zu lehnen.Big Grin Du kannst da ja mal reinsehen.


RE: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - skaarj80 - 24.10.21

Genau dieser Meinung war ich ja auch, aber der Inhalt des Ordners "Windows.old" spricht da für mich eine etwas andere Sprache, bzw. schauen die Erstellungsdaten der Ordner so aus, als wenn jede Windowsversion einen Teil neu schreibt, die Ordner vom 21.10.21 können ja nur von der 22483 kommen?!


RE: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - Klaus1979 - 24.10.21

Ich könnte mir vorstellen, daß bei den previews damit das Löschen von Windows.old verhindert wird, denn das passiert bei RTM ja irgendwann automatisch. Alles was ich bis jetzt dazu von MS gelesen hab' bezieht sich immer auf den Variantensprung und das ist ja systematisch auch logisch/sinnvoll. Zu hundert Prozent kann ich das aber nicht reproduzieren, weil ich ja lieber Partitionsspiegel erstelle und diese im Falle eines Falles wieder zurückprügle.

Sinngemäß klingt das also so oder ähnlich.Big Grin

"Keep in mind that you'll be deleting your Windows.old folder, which contains files that give you the option to go back to your previous version of Windows. Deleting your previous version of Windows can’t be undone."

https://support.microsoft.com/en-us/windows/delete-your-previous-version-of-windows-f8b26680-e083-c710-b757-7567d69dbb74


RE: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - Klaus1979 - 24.10.21

Vielleicht sollten wir mal unsern Lieblings@Tourniquet dazu befragen.TongueBig Grin


RE: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - skaarj80 - 24.10.21

Hm, joa, eilt nicht wirklich Big Grin
Nachdem das Skalierungsproblem aus dem Rückwärtszählen Systemweit eingesetzt hatte,
habe ich versucht das Insiderprogramm zu verlassen und dadurch auf W10 zurück zu kommen.
Scheinbar konnte diese Option ablaufen, ging jedenfalls heute und von Build 22483 aus
nicht mehr. Erstelle gerade den USB-Stick um auf W10 zurück zu gehen wenn die Probleme
sich weiter häufen.

Eigentlich gefällt mir W11 und ich würds echt gern mögen wollen, aber es verschmäht mich Sad


RE: Windows 11 - Auf älterer hardware nutzen - CTHTC - 24.10.21

Waren Dir jetzt die Updates aller Nase lang zu viel oder gabs Schwierigkeiten im System?