Microsoft hat für das Surface Pro 3 eine Sockinstation als Zubehör zur Verfügung gestellt, die auch mit dem Surface Pro 4 betrieben werden kann. Da das Pro 4 allerdings schmaler ist, als das Pro 3, werden bei einer "normalen" Nutzung die Anschlüsse des Pro 4 beschädigt.
Microsoft hat deshalb eine Adapterplatte herausgebracht, die man lt. Microsoft über die "Mein Surface zur Reparatur einsenden" Funktion kostenfrei bestellen kann.

Da dieses Problem bekannt ist, hat Microsoft einen eigenen Info Artikel dazu verfallst:
Verwenden von Surface Pro 4 mit Ihrer Surface Pro 3 Dockingstation

Für alle die, die an einen 3D Drucker herankommen, hat Microsoft sogar eine Druckvorlage online gestellt:
Instructions to create your own 3D printed Surface Pro 3 Docking Station Adapter